ZirconiumZähne

Was sind Zirkonium (Zirkonia) Zähne

Das Element Zirkonium, ein weißes Hartmetall, wird in der Zahnheilkunde als „Zirkonoxid (Zirkoniumdioxid)“ verwendet. Es ist ein biokompatibles Material mit sehr hoher Bruchfestigkeit. Es ist auch eine geeignete Wahl für Patienten, die allergisch auf Metallelemente wie Nickel-Titan reagieren.

Bei welchen Zahnbehandlungen wird eine Behandlung mit Zirkonium (Zirkonoxid) verwendet?

Dank seiner lichtdurchlässigen Schabe und polierbaren Struktur kann es bei der Konstruktion aller Front-/Seitenzahnrestaurationen verwendet werden. Es ist eines der bevorzugten Restaurationsmaterialien in der Zahnmedizin, da es gewebefreundlich ist.

Image
Wie werden Veneers aus Zirkonium (Zirkonoxid) aufgetragen?
Abhängig von der Art der herzustellenden Restauration und der Anzahl gesunder Zähne werden Abschürfungen von den Zähnen gemacht. Die Zähne des Patienten werden gemessen. Am Computer wird im Labor ein digitales Modell des herzustellenden Zahnes erstellt und Veneers in 3-Achs-Zirkonoxid-Schabegeräten hergestellt. Es wird gebacken, indem die endgültigen Make-ups gemäß den Fotos des Patienten hergestellt werden, und der Prozess wird mit der letzten Politur abgeschlossen, um ein natürliches Aussehen zu erzielen.
©2024 Dental Implant Clinic A Plus Alle Rechte vorbehalten.

Search